Einbruchprüfung RC4

Der Industrieverband Tore, Türe, Zargen (ttz) berichtet, dass das Land NRW sich wegen der stetig ansteigenden Einbrüche nun entschlossen habe Maßnahmen zum Einbruchschutz finanziell zu fördern. Gefördert würden beispielsweise der Einbau oder die Nachrüstung von Türen und Fenstern. Nordrhein-Westfalen unterstütze mit einem Zinsgünstigen Darlehen von maximal 50% der Kosten (höchstens 15 000 Euro pro Wohnung bei einem Mindestbetrag von 1500 Euro). Die Fördermaßnahme zum Einbau von Sicherheitstechnik zum Schutz gegen Einbruch könne von Jedermann beantragt werden. Die Zuständige Bewilligungsbehörde finden Sie unter  www.nrwbank.de/WfaAuskunft/WfaAuskunft.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gerne zum Thema Einbruchschutz.

Foto: Test einer verglasten einbruchhemmenden Tür, Widerstandsklasse RC4. Nur getestete Sicherheitsfenster und –türen bieten im Ernstfall wirklich Schutz.