ArchitektenschulungCollage2Nach den beiden erfolgreichen Schulungen im August und September findet eine Schulung am 20.11.2014 in Frankfurt zum Thema "Multifunktionale Türen im Brennpunkt" statt: Häufig stellt man sich die Frage: „…welche Anforderungen müssen Türen in Gebäuden mit unterschiedlicher Nutzung erfüllen?“. Design trifft auf Sicherheitsanforderungen und das Thema Nachhaltigkeit schwingt immer mit. Anregungen und Informationen zu diesen Themen erhalten Sie beim Fachseminar Multifunktionale Türen im Brennpunkt - Die Planung im Interessenskonflikt von Funktionalität Sicherheit und Design.

Themen im Überblick:

  • Anforderungen an multifunktionale Türen
  • Schnittstellen in der Planung
  • Raumabschlüsse aus Stahl
  • Brandschutz, Rauchschutz, Sicherheit im System
  • Kleine Ursache, große Wirkung; Planungsfehler/Planungstipps
  • Sichere Türen speziell in Rettungswegen
  • OneSystem
  • Planung von Brandmeldesystemen und Brandfallsteuerungen

Die Seminarreihe wird in Kooperation mit den Firmen ASSA ABLOY, forster, Hörmann, Sachver. u. Plg-büro Puppel,  tyco und VZM veranstaltet. Das Fachseminar richtet sich an Architekten, Fachplaner, Gebäudebetreiber und ist für Sie kostenfrei.

Die Veranstaltungen sind bei den zuständigen Architektenkammern AKNW und AKBW als Fortbildungsmaßnahme angemeldet. Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Veranstaltung eine Bestätigung zur Vorlage bei der Architektenkammer.

Organisiert wird das Seminar durch: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | Vertriebsbüro Ratingen
Tel. +49 2102 102 640
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Bitte die Anmeldeformulare, direkt an ASSA ABLOY mailen oder faxen.

Anmeldeformular