Jubiläum Sälzer

Walther Sälzer konnte auch auf der diesjährigen Betriebsversammlung viele Mitarbeiter zu ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit gratulieren. Als traditionsreiches Familienunternehmen lege Sälzer sehr großen Wert auf ein gutes Betriebsklima, das sich dann auch in einer langen Betriebszugehörigkeit wider spiegele. Herr Sälzer bedankte sich bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für die gute Zusammenarbeit im Jahr. Die Ehrungen im einzelnen: Gotthard Hartung, Werkstattleiter im Stahlbau, blickt auf eine 40 jährige Betriebszugehörigkeit zurück. Der gelernte Schlosser und ehemalige Fußballspieler war auch im beruflichen Alltag immer  ein „fairer und erfolgreicher Mitspieler“. In seiner Freizeit fährt der Volksmusik Fan aus Heskem  jedes Jahr nach Südtirol um ein Konzert der Kastlruther Spatzen zu besuchen. Auch Albert Görge freute sich über sein 40 jähriges Jubiläum. Der gelernte Maschinenbauschlosser ist für Sälzer-Kunden aus Marburg der Ansprechpartner, wenn es um das Thema „Wartung und Service“ geht. 

Auch in der Freizeit bleibt er seinem Beruf treu, er repariert und wartet die Maschinen im landwirtschaftlichen Betrieb der Familie. Zu seinen Hobbies zählen vor allem das Skifahren und Tennisspielen.  Lothar Pfeiffer, Dipl.-Ing. aus der Abteilung Vertrieb, ist seit 25 Jahren für das Verkaufsgebiet Mitte-Nord zuständig. Lothar Pfeiffer hat unzählige Sicherheitsprojekte von Sälzer begleitet, wie z.B. die Deutschen Botschaften in Brüssel, Sarajewo und Tokio. Eigentlich könnte Herr Pfeiffer in den wohlverdienten Ruhestand eintreten, da die Arbeit ihm aber immer noch Spaß  macht, unterstützt er Sälzer noch 2 weitere Jahre im Vertrieb.  Hans-Hermann Ludwig aus Caldern ist ebenso seit 25 Jahren für Sälzer tätig. Der gelernte Metallbauschlosser ist Gruppenleiter in der Aluminiumfertigung. Als Allrounder, der das Handwerk aus dem Effeff beherrscht, ist er bei den kompliziertesten Konstruktionen einsetzbar und hat immer eine Lösung parat. Bei der jährlich stattfindenden Weihnachtswanderung wird immer wieder deutlich, daß er auch in seiner Freizeit  sehr gerne wandert. Achim Michel hat vor 25 Jahren seine Berufsausbildung als Metallbauer gestartet. Heute ist er Gruppenleiter in der Aluminiumfertigung. Zwischenzeitlich hat der 3-fache Familienvater auch in der Montageabteilung von Sälzer Erfahrungen rund um das Thema Gebäudesicherheit gesammelt. In der Aluminiumfertigung ist er der Spezialist für Pfosten-Riegel-Konstruktionen, egal ob sie einbruch-, durchschuss- oder explosionshemmend gestaltet werden.

Für Ihre 10-jährige Zugehörigkeit wurden geehrt: Detlef Maus (Lager), Thomas Theis (Kalkulation), Michaela Pflug (Einkauf), Marcel Riebeling (Montage), Andreas Bingel (Stahlbau), Jürgen Thelen (Projektleitung Montage).

Für die lange und gute Mitarbeit bedankte sich Herr Sälzer bei den Jubilaren mit einer  finanziellen „Weihnachtsunterstützung“.

Die Ehrungen wurden durchgeführt mit Unterstützung durch Obermeister Gerhard Fach, von der Metallbau Innung in Marburg.

Foto von links: G. Fach, E. Sälzer, T. Theis, A. Görge, A. Michel, D. Maus, W. Sälzer, L. Pfeiffer, M. Riebeling,  G. Hartung, H. Ludwig, M. Pflug, J. Thelen.