Stand außen

26.1.2015 Die BAU-Messe in München wurde letztes Wochenende erfolgreich abgeschlossen. Wir konnten viele interessante neue Ansprechpartner aus nationalen und internationalen Firmen  gewinnen. Wie jedes Jahr haben wir auf der Messe unsere neuesten Entwicklungen präsentiert. Große Aufmerksamkeit erregte unser, in der höchsten Beschussklasse FB7-NS gemäß DIN EN 1522+1523, geprüftes Aluminiumfenster der Serie S2es.  Das Fenster bietet trotz der hohen Sicherheit einen exzellenten Wärmeschutz. In Abhängigkeit von der Aufteilung und Verglasung können Uw-Werte von 0,9W/m2k realisiert werden. Starke Beachtung fand auch unser Fenster der Serie SECURON®, das sogar Einbruchschutz in gekippter Fensterstellung bietet. Das Fenster wurde in gekippter Fensterstellung gemäß DIN EN 1627-1630 in der Klasse 3 geprüft. SECURON® gewährleistet somit eine natürliche Frischluftzufuhr ohne die Sicherheit zu gefährden. Der 2 x täglich stattfindende Live-Einbruchtest an der verglasten Aluminiumtür verursachte einen regelrechten Besucherstau in dem Gang vor unserem Messestand. Teilweise wurde der gegenüberliegende Stand der Firma Hörmann als ‚Zuschauertribüne‘ genutzt.

Eindrucksvoll wurde von unseren Kollegen, die Problematik: verglaste Tür, Einbruchschutz und Antipanikverschlüsse gemäß DIN EN 179 und 1125 aufgezeigt (siehe auch https://www.youtube.com/user/saelzersecurity). Weiterhin präsentierten wir unsere vollverglaste Multifunktionstür SECUFIRE®, die zuverlässig gegen Einbruch (bis RC4 mit Antipanikfunktion), Feuer und Rauch (EI45, Sm), Beschuss (bis FB7-NS) und Explosion (mit 500kg Sprengstoff getestet) schützt.