Besuch Polizei Jan 20163.2.2016 Arbeitsbesuch des Polizeipräsidiums Mittelhessen. Vertreter der Polizei aus Marburg und Gießen informierten sich über den Einbruchschutz in höheren Schutzklassen sowie über Maßnahmen zur Perimeterabsicherung für Privatpersonen und Industrieunternehmen. Auf starkes Interesse stieß, dass auch in gekippter Fensterstellung einbruchhemmende Sicherheitsfenster von SÄLZER (in RC3 zertifiziert). Verschiedenste Themen wie z.B. die Erhöhung des Einbruchrisikos bei verglasten mit Antipanikfunktion ausgestatteten Türen wurden erörtert sowie sinnvolle Absicherungskonzepte besprochen. Foto von links: G. Ludwig (Sälzer), C-D. Jacobi, U. Ritterpusch, M. Dörnbach (alle Polizei Marburg) und C. Zanke (Polizei Gießen).