Für den sicheren Unterlagentransfer

Schiebemulden und Durchreichen werden überall dort eingesetzt, wo Schriftstücke, Gegenstände, Ausweise, Geldscheine, Belege u. v. m. übergeben, kontrolliert oder ausgetauscht werden und gleichzeitig die Sicherheit des Gebäudes  gewährleistet sein muss. Bevorzugte Einsatzbereiche sind Botschaften, Polizei, Gerichte, Justizvollzugsanstalten, Banken, militärische Liegenschaften oder ähnliche Einrichtungen.

Schiebemulden und Durchreichen wurden gemäß Europäischer Normen, DIN EN 1522 + 1523, durchschusshemmend bis FB7-NS sowie gemäß US-Standard SD-STD-01.01 Rev. G des Department of State in der Klasse 15 FE/BR zertifiziert.

SÄLZER bietet zwei unterschiedliche Konzepte an:

  • Für den Außenbereich eine Fassaden- bzw. Trennwandschiebemulde, die im geschlossenen Zustand flächenbündig mit der Außenwand abschließt. Das Konzept ist gleicherweise auch im Innenbereich realisierbar.
  • Für den Innenbereich eine Schiebemulde mit beweglichem Muldenwagen, die für die Verwendung in einem Tresen- oder Trennwandeinbau genutzt werden kann.

Broschüre: Schiebemulden und Durchreichen pdf icon