Schutz auf höchster Ebene

Keine Kompromisse bei der Sicherheit, viel Gestaltungsspielraum bei der Optik - so lautet die diplomatische Formel für SÄLZER DoS-Fenster. Speziell entwickelt und getestet für den Einsatz in US-amerikanischen Botschaften und Konsulaten.

Im Inneren verfügen alle SÄLZER DoS-Fenster über geprüfte Stahlkonstruktionen mit hoher Korrosionsbeständigkeit, die auch wärmegedämmt erhältlich sind. Das Äußere kann individuell gestaltet werden, genau wie es dem Baustil des Gebäudes entspricht. Bei der Beplankung haben Bauherr und Architekt freie Wahl - in jedem Fall ist eine repräsentative Optik garantiert.

Einfach in der Montage und flexibel einsetzbar eröffnen sich viele Varianten - ob mit Schiebemulde oder Durchreiche für den Unterlagentransfer.
Die Fenster sind gemäß dem US-amerikanischem Standard des Department of State SD-STD-01.01 Rev.G  in den Klassen 15FE/BR und 5FE getestet und zertifiziert. Sie sind mit den geprüften DoS-Türen kombinierbar und auch in Wachhäusern (CAC) einsetzbar. Auf Wunsch sind SÄLZER DoS-Fenster auch mit Explosionsschutz erhältlich.

Broschüre: Produkte für das US-Department of State pdf icon