News

 RC4 2 flügelige Tür website

Am 14. bis zum 19. Januar 2019 öffnet die Messe BAU - die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systemen - in München wieder Ihre Pforten. Wir freuen uns darauf Sie in Halle B3 auf unserem Stand 501 zu begrüßen. Auch dieses Jahr stellen wir wieder mehrere Neuentwicklungen vor. Ein Messehighlight ist die neue 2-flügelige Aluminium-Vollpaniktür Serie S6es. Hierbei handelt es sich um eine in dieser Form der Mehrfach-Sicherheit auf dem Markt einzigartige, großflächig verglaste Systemtür. Sie ermöglicht die kundenindividuelle und objektangepasste Kombination von Fluchtweg- und Panikfunktion gemäß DIN EN 179 und DIN EN 1125 mit geprüfter Einbruch-, Durchschuss- und Sprengwirkungshemmung. Seit 2018 ist SÄLZER „Part of Schüco“, Informationen über unsere Produkte und Neuentwicklungen finden Sie zusätzlich auch auf dem Schüco Stand 301 in der Halle B1.
Foto: Die 2-flügelige Aluminiumtür mit Beschlägen gemäß DIN EN 1125 in der Einbruchprüfung gemäß DIN EN 1627-1630 Widerstandsklasse RC4.

Architektenschulung website 2018

Diesjähriges Thema der traditionellen Schulung: „Türen richtig planen – funktional, sicher, nachhaltig“. Heute und in Zukunft werden nicht nur erhöhte Anforderungen an den Begehkomfort im Bereich Türen gestellt, auch die Sicherheitsaspekte wie Brandschutz und Einbruchschutz rücken verstärkt in den Fokus. Wenn dann noch die Themen Überwachung und Nachhaltigkeit gefragt sind, müssen Spezialisten darauf die richtigen Antworten geben. In unserem Fachseminar wird die Thematik mit Beispielen anschaulich erläutert, das Zusammenspiel der Gewerke übergreifend betrachtet und beispielhaft dargestellt. Sie ist speziell auf die Anforderungen von Security-Consultants sowie Planungs- und Ingenieurbüros zugeschnitten. Um eine höherer Planungssicherheit zu erreichen, werden wichtige „Schnittstellen“ besprochen. Die Veranstaltungen sind bei den einzelnen Architektenkammern als Fortbildung anerkannt und sind für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
TERMINE:
Dortmund 10.07.2018, Informationen | Anmeldung
Oberschleißheim 12.07.2018, Informationen | Anmeldung
Weitere Seminare im Herbst, Anmeldungen ab Juli möglich:
Frankfurt 18.09.18, Berlin 20.09.18

Schueco Saelzer Vertragsunterzeichnung web

Die SÄLZER GmbH mit über 100 Mitarbeitern hat sich vor rund 40 Jahren auf Hochsicherheitsprodukte für Gebäude spezialisiert und in der Baubranche fest etabliert. Für den weiteren internationalen strategischen Ausbau dieses Geschäftsfeldes geht das Unternehmen jetzt mit der Schüco International KG aus Bielefeld eine starke Partnerschaft ein. Geschäftsführer Walther Sälzer informierte die Belegschaft während einer außerordentlichen Betriebsversammlung am 7. Mai 2018 über die neue Ausrichtung. Anschließend stellte sich Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco, den Mitarbeitern vor.  Foto (v. l.) Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco, und Walther Sälzer während der Vertragsunterzeichnung.

Betriebsratswahl

Im März fanden bei SÄLZER die Betriebsratswahlen statt. Wir gratulieren den gewählten Belegschaftsvertretern und Belegschaftsvertreterinnen. Mario Bossenberger wurde im Amt des Betriebsratsvorsitzenden bestätigt, sein Stellvertreter ist Guido Schulz. Foto von links nach rechts, untere Reihe: Achim Michel, Mario Bossenberger, Uwe Frenzel. Obere Reihe: Katharina Lassak, Dirk Fleischhauer, Guido Schulz, Carmen Haemer.

Übergabe Scheck SÄLZER Web

Fast schon eine Tradition: Auch in diesem Jahr spendet die Firma SÄLZER wieder 5.000 € für die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder (www.elterninitiative-kinderkrebs-marburg.de. Die Elterninitiative unterstützt betroffene Familien bei der Betreuung ihrer an Krebs erkrankten Kinder. Fahrtkostenzuschüsse, Geschwisterbetreuung, Besuche in der Klinik und Zuhause, Kooperationen mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegepersonal sind nur einige der wichtigen Hilfsmaßnahmen. Die Belegschaft von SÄLZER stockte den Betrag um weitere 600 EUR auf, der aus dem Losverkauf der Weihnachtstombola zustande kam.
Foto Scheckübergabe, von rechts nach links: Elke und Walther Sälzer, Marion Gründel (Elterninitiative), Mario Bossenberger (Betriebsratsvorsitzender).