News

Spende 2020

Fast schon eine Tradition, auch in diesem Jahr spendet die Firma SÄLZER wieder 5.000 € für die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder (www.elterninitiative-kinderkrebs-marburg.de). Die Elterninitiative unterstützt betroffene Familien bei der Betreuung ihrer an Krebs erkrankten Kinder. Fahrtkostenzuschüsse, Geschwisterbetreuung, Besuche in der Klinik und Zuhause, Kooperationen mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegepersonal sind nur einige der wichtigen Hilfsmaßnahmen. Auch die Belegschaft von SÄLZER stockte den Betrag wieder um weitere 600 EUR auf, der aus dem Losverkauf der Weihnachtstombola zustande kam.
Foto Scheckübergabe, von links nach rechts:
Carmen Haemer, Marion Gründel (Elterninitiative), Elke und Walther Sälzer, Karl Kreh (Elterninitiative).

Holmstoel Julian web

Wir freuen uns mitzuteilen, dass Julian Holmstoel-von Lackum zum 1. Februar 2020 vom Bereich Corporate Development von Schüco zu SÄLZER wechselt. Er wird die Leitung der Bereiche Vertrieb/Marketing/Business Development übernehmen und mit seinem Team das Wachstum von SÄLZER weiter unterstützen. Mit diesem Wechsel etabliert SÄLZER unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Walther Sälzer eine Geschäftsleitung. Dieser Geschäftsleitung werden Wolfgang Preis (Leiter Kalkulation), Reiner Ludwig (Leiter Finanzwesen), Elke Sälzer (Leiterin Technik und Operations) und Julian Holmstoel-von Lackum angehören.

web Ansage Zukunft

Aus Überzeugung bildet SÄLZER die Metallbau-Facharbeiter (m,w,d) und technischen Systemplaner (m,w,d) gründlich und umfassend selbst aus und bietet ihnen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in einem spannenden, zukunftsfähigen Markt für Sicherheitsprodukte. Deshalb waren wir auch wieder mit einem Stand im Cineplex auf der Ausbildungsmesse ‚Ansage Zukunft‘ vom 23.-25. Januar‘ vertreten. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrer erhielten von unserem Messe-Team erste Einblicke in die Arbeitswelt eines international agierenden Metallbauunternehmens. Uns liegt viel daran, unseren Auszubildenden (m,w,d) dauerhaft zum Teil des Unternehmenserfolgs zu machen. Deshalb münden fast alle Ausbildungen bei SÄLZER in langfristigen Arbeitsverträgen. Diese solide Basis für eine Berufskarriere mit Zukunft bietet Dir SÄLZER.
Foto: Unser Betriebsratsvorsitzer und Projektleiter, Mario Bossenberger, auf unserem Messestand im Cineplex.

website 3

Auf der traditionellen Betriebsversammlung am letzten Arbeitstag des vergangenen Jahres konnte Geschäftsführer Walther Sälzer wieder auf ein arbeitsreiches aber erfolgreiches Jahr zurückblicken. Insgesamt 23 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurden in 2019 eingestellt. Für den weiteren Expansionskurs seien auch für 2020 Neueinstellungen sowie Erweiterungen der Produktionsanlagen geplant, so Walther Sälzer.
Wie im Hause SÄLZER üblich, wurden auch dieses Jahr wieder Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Betriebswirt Reiner Ludwig, Prokurist und kaufmännischer Leiter von SÄLZER, feierte seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Roland Beck startete ebenso vor 25 Jahren bei SÄLZER. Nach seiner Ausbildung als Metallbauer und Absolvierung der Technikerschule unterstützt er tatkräftig die Produktentwicklungen der Firma in der Abteilung F & E. Auf 10 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken Svenja Fränzke, Abteilung Buchhaltung, Enrico Scheibel, Abteilung F & E, sowie Axel Ziegler aus der Fertigung. Alle drei absolvierten bereits ihre Ausbildungen als Industriekauffrau, Technischer Systemplaner bzw. Metallbauer bei SÄLZER. Walther Sälzer lobte die Jubilare für ihren Einsatz und ihre Zuverlässigkeit und bedankte sich für ihre Verbundenheit zum Unternehmen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurden zwei SÄLZER Urgesteine in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Horst Kuche war über 53 Jahre im Regionaldienst in Hessen für SÄLZER aktiv und Hildegard Becker, die „gute Seele“ im Sekretariat, stand über 31 Jahre im Dienste des Traditionsunternehmens. Foto von links nach rechts: Walther Sälzer, Enrico Scheibel, Svenja Fränzke, Horst Kuche, Reiner Ludwig, Elke Sälzer, urlaubs- bzw. krankheitsbedingt abwesend: Hildegard Becker, Roland Beck, Axel Ziegler.

International Security Expo 2019
Auch in diesem Jahr war SÄLZER wieder auf der ‚International Security Expo 2019‘ vom 3.- 4. Dezember in London vertreten. Unsere technische Leiterin, Elke Sälzer, und Chris Carwardine, Vertriebskollege aus GB, präsentierten unsere Hochsicherheitsprodukte. Ausgestellt wurde unsere Aluminiumfassade (kombinierte Absicherung in RC5, FB7-NS, sprenghemmend bis 500kg Sprengstoff) mit 3 integrierten Einsatzelementen: Nach außen zu öffnendes Klappflügelflügelfenster Serie S6es, unser SECURON® Fenster, das auch in Kippstellung einbruchhemmend bis RC3 ist sowie ein Hochsicherheitsfenster der Serie S2es. Ebenfalls auf starkes Interesse bei den Besuchern stieß unser 2. Exponat, ein einbruch- und durchschusshemmendes Edelstahl-Schalterfenster mit integrierter Schiebemulde. Zusätzlich zur Einbruch- und Durchusshemmung (RC5, FB7-NS) bietet das Element Schutz gegen Feuer (T30/EI30).